Humboldt

Vegetarisch genießen bei Rheuma und Gicht

Vegetarisch genießen bei Rheuma und Gicht

Mit der richtigen Ernährung Schmerzen lindern. Über 80 neue Rezepte

Sonja Carlsson

160 Seiten - Softcover - 155 mm x 210 mm

ISBN 9783899936414

€ 19,95 Jetzt kaufen

Inhalt

Wer als Rheumatiker oder Gichtpatient schmerzfrei leben möchte, der kommt um eine Umstellung seiner Ernährung oft nicht herum. Purinarm, entzündungshemmend, kalziumreich und kalorienbewusst sollte sie sein. Wer dabei auf Fleisch verzichtet, trägt maßgeblich zu einer Verringerung der entzündlichen Reaktionen im Körper bei und nimmt leichter ab. Fachkundig erläutert die Autorin die Vorteile der vegetarischen Ernährung für Rheumatiker und Gichtpatienten. Um den Weg in die gesunde und schmerzfreie Ernährung zu ebnen, hat sie viele leckere Rezepte zusammengestellt. Alle Rezepte enthalten neben den üblichen Nährwertdaten noch Angaben zu Kalzium und Harnsäure pro Portion – und beweisen, wie kreativ und schmackhaft die vegetarische Küche sein kann!

Kostproben aus dem Rezeptteil
- Gesundes aus Milch: Milch, Sauermilchprodukte, Käse und Quark.
- Frisch geerntet und verarbeitet: Salate, Gemüse, Kartoffeln, Obst.
- Körner in jeder Form: Brot, Teigwaren, Nüsse, Kerne und Samen.
- Wertvolle Eiweißlieferanten: Eier und Hülsenfrüchte.
- Bequem kochen mit Convenience-Produkten: Suppen, Saucen, Fertigteige.
- Gegen den Durst: Mixgetränke, Teedrinks und Smoothies.

Rezensionen
Autor/in
Die Ernährungswissenschaftlerin Sonja Carlsson hat sich als erfolgreiche Autorin und Journalistin etabliert. Mittlerweile sind etwa 100 Bücher von ihr erschienen, Kochbücher, Gesundheitsratgeber und Diätbücher. Darüber hinaus hat sie etliche Beiträge über gesunde Ernährung und Diätetik in Fachzeitschriften, vor allem in Titeln der Gemeinschaftsverpflegung, veröffentlicht. Für ihren Fachartikel „Bluthochdruck – Todesursache Nummer Eins“ wurde sie mit dem Journalistenpreis für Medizin von der Deutschen Hochdruck-Liga Heidelberg ausgezeichnet. Sie ist zertifizierte Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft und hält Vorträge für den Ökotrophologenverband sowie für das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
Video
Downloads