Humboldt

Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln

Schilddrüsenunterfunktion erfolgreich behandeln

Wege aus dem Stimmungstief, Gewicht in Balance, Schluss mit müde, schlapp und blass!

Dr. Andrea Flemmer

144 Seiten - Softcover - 155 mm x 210 mm

ISBN 9783899938876

€ 19,99 Jetzt kaufen

Inhalt

Die Krankheit verstehen – die Therapie unterstützen
Wenn jemand behauptet, sein Übergewicht käme von der Schilddrüse, wird er oft belächelt. Jedoch gehen die typischen Symptome sogar weit über das Gewichtsproblem hinaus: Depressionen, Müdigkeit, niedriger Blutdruck oder ständiges Frieren sind häufige Beschwerden. Die erfahrene Autorin Dr. Andrea Flemmer gibt Ihnen in diesem Ratgeber alle wichtigen Informationen an die Hand, um den hormonellen Teufelskreis zu durchbrechen. Sie erfahren, wie Sie nachhaltig abnehmen können und ausgeglichener werden. Zusätzlich gibt es Mood-Food-Rezepte mit vielen Glückshormonen sowie ganzheitliche Tipps für Heilkräuter und Gewürze, um sich dauerhaft gut zu fühlen.

Sie erhalten wertvolle Informationen zu den folgenden Themen:
- Hypothyreose: Die Krankheit besser verstehen.
- Seelische Befindlichkeit und Schilddrüse: Zusammenhänge erkennen.
- Die richtige Ernährung: Abnehmen trotz Schilddrüsenunterfunktion.
- Viele Informationen zu natürlichen Methoden und sanften Therapien.

Rezensionen
Autor/in
Dr. Andrea Flemmer ist Diplom-Biologin und Ernährungswissenschaftlerin. Die Autorin hat zahlreiche Ratgeber rund um die Themen Medizin, alternative Therapien und Ernährung veröffentlicht. Ihre Bücher wurden von Fernsehauftritten im WDR, Bayerischen Fernsehen und bei TV München begleitet.

Neben Ihrer Tätigkeit als Buchautorin ist Andrea Flemmer journalistisch tätig, z. B. für den Reformhauskurier, Report Naturheilkunde, BIO oder Phytodoc etc.

Das besondere Interesse der Autorin gilt natürlichen Behandlungsmethoden, insbesondere für bislang unheilbare Krankheiten, um Betroffenen möglichst ohne oder mit geringfügigen Nebenwirkungen helfen zu können.
Dr. Andrea Flemmer ist Trägerin des Neubiberger Umweltpreises, den sie für ihr „kontinuierliches und ideenreiches Engagement in der Umweltbildung“ erhielt.
Video
Downloads